Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Seraphine

Seraphine, in wessen Arme darf sie bald springen?

Die kleine freundliche Schönheit lebt seit dem Welpenalter bei Anna im Shelter. Sie hatte eine Demodikose, eine Hauterkrankung, die vor allem Junghunde befällt, die in ihrem Umfeld großem Stress ausgesetzt sind. Seraphine wurde deshalb im Alter von drei Monaten von lieblosen Menschen einfach ausgesetzt. Anna fand die Kleine und hat sie mit enormen Engagement gesund gepflegt. Dank dieser Fürsorge Annas und ihrer Helfer hat sich Seraphine zu einer wunderhübschen Hündin entwickelt. Seraphine ist verträglich mit anderen Hunden und meidet Konflikte.

Eine wunderschöne, freundliche Hündin von mittlerweile vier Jahren, die eigentlich schon viel zu lange darauf wartet, Jemandem für immer in die Arme zu springen...                                                                 

Seraphine mit ihrer wunderschönen Fellzeichnung...Seraphine mit ihrer wunderschönen Fellzeichnung...

...ist unverändert neugierig....ist unverändert neugierig.

 

 

 

 

 

 

 

Stand Juli 2018