Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Beeindruckt von der Leistung Anna Kalas, die mit einfachen Mitteln und wenigen freiwilligen Helfern das Shelter der Glücklichen Vagabunden aufgebaut hat und dort aktuell mehr als 200 Hunde versorgt, haben im Jahre 2015 ein paar enthusiastische Tierschützer aus dem oberhessischen Büdingen den W.G.A.V. e.V. gegründet.

Seither konnten wir Anna Kala dabei helfen, ein paar ihrer Träume Realität werden zu lassen. Dazu gehörten der Neubau der Gehege, ein Wohnwagen (als Raum zum Umkleiden, Essen und Ausruhen) und nun aktuell der Bau von Dächern über den Gehegen.

 

Ein Teil der neuen Gehege neben einem alten aus Maschendraht und BretternEin Teil der neuen Gehege neben einem alten aus Maschendraht und Brettern

Der Caravan, auch liebevoll "Casa negra II" oder "Cafeteria Happy Vagabonds" genanntDer Caravan, auch liebevoll "Casa negra II" oder "Cafeteria Happy Vagabonds" genannt

Ein solches Dach wird jedes Gehege vor Sonne, Regen und Schnee schützenEin solches Dach wird jedes Gehege vor Sonne, Regen und Schnee schützen

 

 

 

 

 

 

 

Sollten Sie Interesse an einer Mitarbeit haben und ihr Herz ebenfalls für Anna Kalas Glückliche Vagabunden schlagen, freuen wir uns über Ihren Antrag auf Vereinsmitgliedschaft.